Bridge Master

Seit kurzem ist die Bridge-Master-Software von BBO kostenlos verfügbar. Ein unschätzbares Tool zur Verbesserung der Spieltechnik, wie ich meine. Ihr findet das in Bridge-Base-Online unter Bridge-Spielen / Practice. Hier ein Beispiel für Anfänger:

Ihr spielt 5 Herz, Angriff kleines Pik zum As von Ost, der eine Treff zurückspielt. Wie gehts weiter?

Es gibt insgesamt etwa 500 Hände und es für jedes Spielniveau, von Anfänger bis Weltklasse, was dabei. Wenn ihr nach mehrmaligem Versuch scheitert, erklärt die Software Schritt für Schritt wie es geht. Schaut euch das mal an.

PBC-Jahreswertungen

Gesamtsieger des Jahres 2018 wird Simon Weinberger. Herzlichen Glückwunsch!

Paarmeisterschaft

Paarmeister werden Tamara Charkow und Simon Weinberger! Wir gratulieren!

Teammeisterschaft

Helmut Polaschegg gewinnt die Individual-Team-Wertung! Die Jahreswertung der Teammeisterschaft gewinn das Team FERLIC (Ferlic, Kadletz, Pichler, Steiner, Biro, Komericki) vor dem Team HAMMER (Hammer, Piber, Kerbl, Kouff, Müller) und dem Team LIPP (Lipp M., Lipp P., Url I., Charkow, Hagauer, Kitzmüller). Es folgen die Teams LANG, SIEGMUND, HAKL und ZEBEDIN.

Erstes Anfänger-Mentorenturnier

Unser erstes Turnier speziell für Anfänger/Mentoren-Paare war mit zwölf Paaren ein voller Erfolg! Nach den fordernden 18 Boards klang der Abend bei einem Glas Prosecco gemütlich aus. Wir gratulieren den Siegern:

1. Platz Lilli Schell
2. Platz Georg Schweizer
3. Platz Fritz Fessler

mit ihren Partnern! Danke an alle fürs Mitmachen! Es hat allen so viel Spaß gemacht, dass wir spontan beschlossen haben, ab sofort an einem Mittwoch pro Monat ein Anfänger/Mentorenturnier abzuhalten!

Bridge in der Stadt

Unsere Werbeaktion am 25.9. war sehr erfolgreich – viele Interessierte haben einen Folder mitgenommen und versprochen, am Freitag zum Schnupperabend zu kommen. Fotos findet ihr in unserm Fotoalbum.

Vielen Dank allen, die bei herrlichem Sonnenschein aber auch eisiger Kälte geholfen haben, unser Spiel bekannt zu machen – Astrid Kerbl, Michi Knoll, Helmut Polaschegg, Brigitte Laserer, Judith Ferlic, Eva Pichler, Renate Siegmund, Matthias Hammer, Gerhard Hornischer, Simon Weinberger, Volker Mitterhammer, Gerlinde Graf, Sieglinde Schlemmer, Gabriele Schnider-Pilz, Johann Hagauer, Inge Stelzl, Edith Kitzmüller, Edda Nadler, Elfi Dreihsger, Otto Url, Ingrid Url, Tamara Charkow, Ini Schuster…

Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen.

Wir hatten Meldungen in Gratiszeitungen, dem Aviso der Kleinen Zeitung und ein Kurzinterview am Montag in Radio Steiermark. Es war auf alle Fälle ein gelungener Start – wir bleiben dran und werben weiter!