Bridge im Lockdown

Wir werden ab sofort drei mal die Woche, Montag-Mittwoch-Freitag, jeweils um 19 Uhr ein Turnier auf Realbridge anbieten. Wir hoffen sehr, dass diese Turniere auch angenommen werden. Wir laden auch Spieler anderer Klubs ein, an unseren Turnieren teilzunehmen. Für die politisch vereinbarte Dauer des Lockdowns ist die Teilnahme für alle kostenlos.

Darüberhinaus gibt es noch zahlreiche andere Angebote, online Bridge zu spielen:

(mehr …)

2G-Regel

Der Vorstand hat heute in einer Vorstandssitzung einstimmig beschlossen, dass die Klubräume bis auf weiteres nur mehr von geimpften und genesenen Personen betreten werden dürfen (2G-Regel).

De facto ist das keine Einschränkung, da zumindest die bei uns regelmäßig spielenden Mitglieder alle geimpft sind. Unsere Aufzeichnungen, wer geimpft ist und wie lange die jeweilige Impfung als Zutrittsvoraussetzung gilt (derzeit 9 Monate nach der zweiten Impfung), weisen jedoch ein paar Lücken auf. Ute Maurer wird daher in dieser Woche die Impfnachweise noch einmal kontrollieren und unsere Aufzeichnungen ergänzen (auch um eine eventuelle dritte Impfung). Bitte vergesst daher eure Impfnachweise nicht.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Tische beschränkt – keine Ausnahmen. 

Damit wir während des Board- und Platzwechsels auch weiterhin auf die Maskenpflicht verzichten können, bitten wir alle Spieler*innen, möglichst bis zum Board- und Platzwechsel am Tisch zu bleiben und selbständig regelmäßig zu lüften. Masken dürfen selbstverständlich freiwillig getragen werden.

Verfälschte Boards beim Miniteam

Dank eines aufmerksamen Spielers muss ich feststellen, dass bei Board 19 offensichtlich an den Tischen 1, 4 und 5 im unteren Spielraum andere Karten gespielt wurden als an den anderen Tischen. Die genaue Ursache ist wohl schwer festzustellen. Jedenfalls können die Ergebnisse an diesen Tischen so nicht gewertet werden und ich werde das Ergebnis korrigieren müssen. Das Betrifft die Tische 1 und 4 sowie die Sandkiste. Das Ergebnis hat sich dadurch geändert. Ich habe die unkorrigierte Version zum Vergleich online belassen.

Seminar Spiel- und Lizittechnik

Wow – damit haben wir nicht gerechnet. Wir sind begeistert! Wir haben für unser Seminar, das am Mittwoch beginnt, 31 Anmeldungen… Das freut uns wirklich sehr -aber ihr seht auch: da haben wir ein Problem. Nicht nur, aber auch, wegen Corona. Selbst in gesünderen Zeiten gilt: ein seriöser Unterricht ist mit acht Tischen unmöglich! Daher haben wir beschlossen, die Teilnehmer in zwei Gruppen aufzuteilen, und für die zweite Gruppe einen neuen Termin Anfang 2022, jeweils wieder Mittwoch, anzubieten. Details werden wir bekannt geben, sobald diese feststehen. Wir werden die Aufteilung morgen per eMail bekanntgeben und auch beim Miniteam aushängen!

Covid-Regeln Änderung

Trotz der Lockerungen in der Covid-Verordnung behalten wir bis auf weiteres die Beschränkung auf maximal 12 Tische bei, wie auch unsere Vorkehrungen an den Tischen (Screens, Desinfektionstmittel). Es entfällt aber ab sofort mit Ausnahme des Samstags die Anmeldefrist. Den Mitgliedern wird jedoch empfohlen, sich weiterhin online anzumelden, um Überbuchungen zu vermeiden und die Einhaltung der 3G-Regel vorbereiten zu können.
Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist in den Clubräumen nicht mehr verpflichtend.